CAD-Software.

Gemini Pattern Editor

Gemini Pattern Editor.

Der Gemini Pattern Editor ist mit einzigartigen Funktionen für die schnelle und genaue Schnitterstellung ausgestattet.

Automatisches Gradieren und die interaktiven Gradierungsfunktionen ermöglichen die vorhergehenden Eingaben in Gradierwerten (auch für einzelne Punkte) zu speichern und diese leicht in neue Schnittmuster zu übernehmen.

Die Software ist auf Grund unterschiedlichster Einstellungsmöglichkeiten besonders bedienerfreundlich. Der Gemini Pattern Editor ist als Standard-Version mit einem eingebauten Konverter für andere Systeme, sowie mit DXF-AAMA-Import und Export erhältlich.

Parametrische Konstruktionen können über das Modul MTM realisiert werden.


Gemini Made to Measure

Gemini Made to Measure.

Mit Gemini Made to Measure wird der Schnitt parametrisch aufgebaut, das heißt, es entstehen mathematische Abhängigkeiten der einzelnen Schnittteile.
Durch die Maßeingabe wird der Größenschnitt bzw. der Individualschnitt realisiert. Die Ausgabe der Einzelschnitte an den Plotter ist direkt möglich. Somit ist dieses Modul das ideale Arbeitsmittel für die Maßkonstruktion.


Gemini Nest Expert

Gemini Nest Expert.

Gemini Nest Expert ist die effiziente Lösung für automatische Schnittbildoptimierung in der Bekleidungsindustrie sowie für technische Textilien.
Die direkte Konvertierung der Daten aus anderen CAD-Systemen ist genauso möglich wie das Lesen von kompatiblen DXF- und AAMA-Formaten.
Die vollautomatische Optimierung  funktioniert für einzelne Schnittbilder oder einer Liste von Schnittbildern, welche kontinuierlich abgearbeitet werden. Die Resultate in Bezug auf Schnelligkeit und Effizienz sind beträchtlich höher als beim manuellen Verschachteln.
Die vollautomatische Verschachtelung kann bei einfachen und getafelten Stoffen oder bei Schlauchware ausführt und an Ihre Anforderungen angepasst werden.
Die Verschachtelungsergebnisse kann Gemini Nest Expert an einen Plotter oder Cutter im eigenen Datei-Format *.plt  oder  *.mrk  ausgeben, aber auch in den wichtigsten Standart-Formaten wie :  DXF-AAMA, HPGL-PLT, ISO-CUT.


Gemini Cut Plan

Gemini Cut Plan.

Gemini Cut Plan stellt die Verbindung zwischen der Arbeitsvorbereitung und dem Zuschnitt her. Es bietet eine schnelle und qualitativ hochwertige automatische oder interaktive Optimierung für Lege- und Schneidaufträge mit einem Export für den Plotter oder Cutter.
Mit Gemini Cut Plan  können Zuschnittaufträge  automatisch und manuell gelegt werden, es erfolgt eine Auftragsoptimierung mit einem Bericht für den Zuschnitt.
Bei der Anwendung des Gemini Cut Plan bestimmt der Bediener die vom Kunden bestellte Stückzahl pro Modell, Größe und die Stoffart und einige allgemeine Schneideinstellungen, wie z.B. die bevorzugte Lagenlänge, die maximale Lagenhöhe sowie die Stoffbreite.
Mit dem Gemini Cut Plan ist es möglich automatisch generierte Zuschnittpläne so zu erstellen, dass die Aufträge in einer geringen Anzahl von Schnittbildern und Zuschnittlagen gefertigt werden, um die georderte Menge effizient zu zuschneiden.
Der Anwender kann unter verschiedenen automatischen Strategien des Legeplanes, sowie unter manuellen oder halbautomatischen Methoden auswählen, sodass jederzeit die besten Resultate erreicht werden können.


Gemini Leather Nesting

Gemini Leather Nesting.

Mit Gemini Leather Nesting ist die Erfassung von Lederhäuten mittels Kamerasystem möglich. Es beinhaltet zusätzlich das automatische Nesting der Teile auf der Lederhaut unter Einbeziehung der Fehlerstellen und Qualitätsstufen.
Der Zuschnitt der Teile erfolgt nach dem automatischen oder interaktiven Nesting, der Optimierung der Schneidwege, der Materialausnutzung sowie der Durchlaufzeiten.


Photo Digitizer

Photo Digitizer.

Mit dem Photo Digitizer ist es möglich, Schnittteilkonturen mittels Kamera oder Scanner aufzunehmen.
Die Installation und Bedienung des Systems ist auf einfache Weise möglich.
Die Konturen, interne Punkte, interne Linien und Einzeichnungen sowie Referenzpunkte werden vom System automatisch erkannt und an das CAD System zur weiteren Bearbeitung übergeben. Die Konvertierung in das DXF-Format zur weiteren Verarbeitung auf anderen CAD-Systemen ist problemlos möglich.